Webling “Neu”

Im Beisein zahlreicher PolitikerInnen fand am 4. Oktober 2017 die feierliche Eröffnung und Verkehrsfreigabe für Webling “Neu” statt. Im Anschluss an den formellen Akt wurde gebührend gefeiert.


 

Webling “Neu”

Von der Idee bis zur Eröffnung – ganzheitlich begleitet von IKK

 

Am Mittwoch den 4. Oktober 2017 erfolgte, nach rund einem Jahr Bauzeit, die feierliche Eröffnung und somit die offizielle Verkehrsfreigabe für Webling “Neu”.

Im Beisein  von Bürgermeister Siegfried Nagl, Bürgermeister-Stellvertreter Mario Eustacchio, Verkehrslandesrat Anton Lang, Verkehrsstadträtin Elke Kahr und vielen mehr wurde die neue Verkehrsführung eröffnet. Das Bauvolumen für dieses Projekt betrug rd. 11,5 Millionen Euro.

Quelle: Markus Kaiser


 

Dieses Projekt wurde von der IKK ZT-GmbH ganzheitlich – angefangen bei Vorprojekt mit Variantenauswahl, Verkehrsflusssimulation und Nutzen-Kosten-Untersuchung, Einreichplanung und Detailprojektierung inkl. Ausschreibungs- und Ausführungsprojekt für die Straßen und Verkehrslichtsignalanlagen, statisch-konstruktiver Planung für die Brückenverbreiterungen, Tragwerkssanierungen und Stützkonstruktionen bis hin zur Baubegleitung – mitentwickelt und betreut. Die Projektabwicklung erfolgte in enger Zusammenarbeit mit dem Land Steiermark, der Stadt Graz und der ASFiNAG.

Quelle: Markus Kaiser


 

Das Projektteam der IKK ZT-GmbH bedankt sich bei allen Mitwirkenden für die gute Zusammenarbeit und ist der Überzeugung mit diesem innovativen Verkehrssystem die Grazer Straßeninfrastruktur leistungsfähiger und verkehrssicherer mitgestaltet zu haben.

Quelle: Markus Kaiser