TrafficCheck – Nominierung für den Fast Forward Award 2016

Der Wirtschaftsstandort Steiermark spielt eine Vorreiterrolle, wenn es um neue Produkte, Verfahren und Dienstleistungen geht. Die besten Innovationen werden jedes Jahr mit dem „Fast Forward Award“, dem Wirtschaftspreis des Landes Steiermark, ausgezeichnet. Da darf TrafficCheck natürlich nicht fehlen.

Unter mehr als 250 Einsendungen wurde TrafficCheck nun unter die Top 5 Projekte der Kategorie “mittlere Unternehmen” gereiht. Wir sind also bereits ein großes Stück weiter auf dem Weg zum Award!

Die Steirische Wirtschaftsförderungsgesellschaft hat anlässlich des Award-Qualifying die Finalisten zu einer Kurzpräsentation und einem Meet-and-Greet in die Obersteiermark eingeladen. Nicht fehlen durfte die Überreichung der Finalistenurkunde durch Landesrat Dr. Buchmann. Um die Veranstaltung abzurunden, ging es anschließend zum Qualifying der Formel 1 auf den Red-Bull-Ring.

IMG_6068_700px-min  IMG_6073_B_700px-min

IMG_6090_inkl Logo_02_700px-min  IMG_6134_B_700px-min

Nun aber sind all unsere Partner, Freunde und Nutzer der TrafficCheck Plattform dazu aufgerufen, uns an die Spitze zu heben. Die Auswahl des Siegerprojektes erfolgt nämlich per Online-Voting. Daher hier der Aufruf und die Bitte, unser Projekt TrafficCheck zu unterstützen!

Ihr könnt dies sehr einfach durch Aufruf der Seite www.sfg.at/voting machen. Wer uns besonders unterstützen will, der ruft die Seite mehrmals an verschiedenen Tagen auf und wiederholt sein Voting.

Herzlichen Dank für eure Unterstützung. Mit eurer Hilfe schaffen wir es auf die finale Wirtschaftsgala am 14. September in der Grazer Stadthalle, wir zählen auf Euch!

 

Fast Forward Award Einladung zum Qualifying_01_700px-min