IKK-Exkursion nach Hamburg

Die IKK ZT-GmbH veranstaltete von 21.  bis 23. Oktober  eine Exkursion nach Hamburg. Neben Architekturführungen, Hafenrundfahrten, Museumsbesuchen und Stadtspaziergängen hat uns auch die Reeperbahn und der sonntägliche Fischmarkt sehr beeindruckt.


 

IKK-Exkursion nach Hamburg

Am Freitag den 21. Oktober war es endlich soweit. Ein Großteil der IKK Mannschaft machte sich um 5:15 Uhr in der Früh – noch ein wenig verschlafen – mit dem Bus auf den Weg zum Flughafen in Wien. Um kurz nach 9:00 Uhr hob – das fast ausschließlich von der IKK besetzte – Flugzeug in Richtung Hamburg ab.

001_hamburg-2016-min   002_hamburg-2016-min

Nach Bezug unserer Hotelzimmer in Hamburg machten wir uns alle gemeinsam auf zu einem gemütlichen Mittagessen in der Factory Hasselbrook.

009_hamburg-2016-min   012_hamburg-2016-min

Gestärkt und in guter Stimmung teilte sich die IKK Besatzung anschließend auf und besichtigte im Rahmen von Architekturführungen den historischen Lagerhauskomplex „die Speicherstadt“, welcher auf den ehemaligen Elbinseln als Teil des Hamburger Freihafens erbaut und später gemeinsam mit dem Großen Grasbrook zum Stadtteil Hafen City erklärt wurde.

 019_hamburg-2016-min   020_hamburg-2016-min

Am Abend strömten alle in Kleingruppen aus. Während der eine Teil sich vom König der Löwen in seinen Bann ziehen ließ, war der andere Teil beeindruckt vom bunten Treiben und der Vielzahl an Bars und Nachtclubs auf der Reeperbahn im Hamburger Rotlichtviertel im Bezirk St. Pauli.

045_hamburg-2016-min   046_hamburg-2016-min 

Am Samstag waren die Ziele der einzelnen Gruppen ganz individuell. Von Hafenrundfahrten über Besuche des alten Elbtunnels, des U-Boot Museums, des Miniatur Wunderlands, des Dockland oder des alten Elbtunnels bis hin zu verschiedenen Stadtspaziergängen war alles dabei. Am Abend war das Fahrgastschiff „Commodore“ für uns gemietet. Bei gutem Essen vom reichhaltigen Buffet und Musik konnten wir die Hafenrundfahrt genießen und – wer Lust dazu hatte – auch ausgelassen das Tanzbein schwingen.

088_hamburg-2016-min   095_hamburg-2016-min 

Ein Besuch des Hamburger Fischmarktes in Altona am Sonntag Früh war nicht nur für Fischliebhaber ein Highlight. Das rege Treiben und die Kreativität der Marktschreier verliehen dem Markt einen ganz eigenen Charme.

Am frühen Nachmittag mussten wir uns leider auf dem Weg zum Hamburger Flughafen machen und die Heimreise antreten.

Abschließend bleibt nur noch zu sagen: Es war eine sehr lustige, informative und damit auch sehr gelungene Reise!!!

 

[inpost_fancy thumb_width=”100″ thumb_height=”100″ post_id=”3021″ thumb_margin_left=”10″ thumb_margin_bottom=”10″ thumb_border_radius=”1″ thumb_shadow=”0 1px 4px rgba(0, 0, 0, 0.2)” id=”” random=”0″ group=”0″ border=”” show_in_popup=”0″ album_cover=”” album_cover_width=”200″ album_cover_height=”200″ popup_width=”800″ popup_max_height=”600″ popup_title=”Gallery” type=”fancy” sc_id=”sc1478516394183″]